Einladung zum bewegten ui!-Netzwerktreffen am 2. Juli 2019

Bewegt durch den Sommer: ui!-Netzwerktreffen mit Produktionsführung und bewegenden Experimenten

Im Sommer drängt es uns nach draußen, Bewegung ist angesagt! Gut, wenn man da fähig ist, sich zu bewegen. Um die Frage, wie man beweglich bleibt (auch im Kopf) bzw. wieder mobil wird, dreht sich unser Netzwerktreffen im Juli. Und natürlich probieren wir das Ganze auch aus. Zieht deswegen bitte bequeme Schuhe an und Kleidung, in der ihr euch gerne bewegen mögt. Keine Angst: Für die Temperaturen können wir zwar nichts, doch unser Programm wird jedenfalls bewegt und bewegend, aber nicht schweißtreibend! weiterlesen

Nachbericht zum ui! Treffen am 06.05.2019

Netzwerkrondell sorgt für Spaß, Kontakte und Input

Am 6. Mai war ui! Rheine mit rund 50 Unternehmer7innen zu Gast in der Stadtbücherei Steinfurt. Ihr Leiter Kai Dönneweg hatte uns eingeladen, das Maitreffen in dem 500 Jahre alten Gebäude zu veranstalten. Es war das erste Mal, dass wir unsere Netzwerkrunden über vier Stockwerke verteilt abgehalten haben – entsprechend gab es einen angenehmen Wechsel zwischen Netzwerken im Sitzen und Treppensteigen.

Erste Beigeordnete empfängt uns mit Grußwort

Die Erste Beigeordnete der Stadt Steinfurt Maria Lindemann begrüßte uns im Namen der Stadt. Sie umriss das wirtschaftliche Stadtbild und brachte das unternehmerische Engagement in Zusammenhang mit dem Wohlergehen der Kommune, „denn mit viel Geld kann man auch viel machen und Ihre Gewerbesteuern tragen dazu bei.“

Netzwerkrondell mit sechs Referent/innen

Dieses Netzwerktreffen war als Netzwerkrondell gestaltet, d. h. die Teilnehmer/innen hatten die Möglichkeit, in vier Netzwerkrunden vier von sechs Referent/inneen zu hören und anschließend die übrigen Rundenteilnehmer/innen kennenzulernen. So nahm jeder Teilnehmer rund 30 nähere Kontakte sowie vier Fünf-Minuten-Vorträge mit.

  • Tamara Ameling stellte die tiergestützte Therapie vor mit dem Schwerpunkt Demenzerkrankte.
  • Henk Cretier präsentierte die besten Verkaufstechniken europaweit.
  • Ludger Eilermann erläuterte Module für den Schallschutz zugunsten der Raumakustik.
  • Dietmar Golinske sprach über den Weg zur Work-Life-Balance für Unternehmer mithilfe von Hypnose.
  • Frank Pudel gab seinen Erfolgsschlüssel Regeneration weiter inklusive einer praktischen Übung.
  • Kathryn Tasche erklärte, wie sie den Wert einer Immobilie berechnet.

 

ui! Sommer-Workshops starten in die Promotion-Phase

Anschließend stellten Nina Eckhardt und die anwesenden Referenten die ui!-Sommerworkshops vor, in denen 27 Unternehmer in drei Monaten Know-how an Interessierte weitergeben. Wer noch Flyer oder Plakate zum Aushängen und Verteilen haben möchte, melde sich bei zweites frühstück.

Tonies als Gastgeschenk

Wir sind selten so herzlich aufgenommen worden wie hier – herzlichen Dank an Kai Dönneweg! Als Gastgeschenk haben wir ihm 16 Tonies mitgebracht. Dank einer großzügigen Budgetaufstockung des Sponsors Moluna.de können die Kinder nun 16 Hörbücher mehr in der Stadtbücherei entleihen.

Es war wieder mal ein toller Abend – danke an alle, die dabei waren!

Fünf Schritte zum digitalen Geschäftsmodell

Aus Tante-Emma-Laden ist Supermarkt, aus Kaufhaus ist Onlinehandel geworden, die vierte digitale Revolution ist in vollem Gange und wird nicht aufzuhalten sein. Wo stehst du da mit deinem Unternehmen? Was ist deine Vision und wie wirst du sie erreichen?

Grundsätzliche Überlegungen stehen an und die „Fünf Schritte zum digitalen Geschäftsmodell“ helfen dir dabei, individuell und maßgeschneidert, denn du bist der Fachmann deines Gebietes. Dein digitales Geschäftsmodell entscheidet. weiterlesen

Basics: Fotografieren für PR & Marketing

Du hast auch beruflich mit Fotografie zu tun?

Du steht regelmäßig im Kontakt mit Agenturen oder möchtest sowohl deine Website als auch dein Social Media Profil aufbessern? Du fragst dich, was du bei der Bildgestaltung berücksichtigen solltest oder wie du dein Produkt und deine Firma für das Internet optimal darstellst? Dann bist du hier genau richtig.

Grundlagen des Workshops:

  • Grundlagen / Technik
  • Blende, Belichtungszeit, ISO, etc.
  • Schärfe, Bewegungsunschärfe
  • Manuelle Kamerabedienung
  • Handy Fotografie
  • Bildgestaltung für Marketingzwecke
  • Praxisteil
  • Bildrechte
  • (Bild-) Formate und Größen fürs Web & Social Media
  • Umsetzung für Websites, Webshops & Social Media
  • Social Media Exkurs (Wann poste ich etwas, wie erreiche ich die größte Zielguppe, etc.)

 

weiterlesen

ui!-Treffen in der Wirtschaft Münsterland

Die Unternehmens-Zeitschrift des Tecklenborg-Verlags „Wirtschaft Münsterland“ hat unseren Nachbericht zum März-Treffen gedruckt:

Facebook und Fotobox Themen beim Unternehmertreffen

ui! Rheine nutzt Gastfreundschaft der FBS Rheine fürs Kontakteknüpfen

Rheine. Knapp 40 Unternehmerinnen und Unternehmer fanden sich am vergangenen Mittwoch zum März-Treffen der ui!-Unternehmer-Initiative in der Familienbildungsstätte Rheine (FBS) ein. Moderiert wurde der Abend erstmals von Michaela Wernsmann, einer erfahrenen ui!-Aktiven und Unternehmerin aus Münster.

Ulrike Paege und Jens Halfmann von der FBS Rheine stellten diese vor: Allein über 1200 Veranstaltungen mit insgesamt über 17.000 Unterrichtseinheiten hatte die kath. Bildungseinrichtung 2018 vorzuweisen. Das vielseitige und großzügige Raumangebot lernten die Teilnehmer an diesem Abend aus eigener Erfahrung kennen.

Nina Eckhardt, Inhaberin der Marketing-Agentur zweites frühstück, erläuterte in ihrem Vortrag zwei der vier Wurzeln einer guten Facebook-Nutzung näher. Dabei zeigte sie, wie man mit einfach zu nutzenden Funktionen am erfolgreichsten sein Ziel erreicht. Das Wichtigste wie immer im Marketing: Strategie, Ausdauer und Konsequenz sowie Kommunikation miteinander.

In einem zweiten Kurzvortrag erklärte Hans-Hermann Dittmer das Veranstaltungs-Highlight: die Fotobox. Mit diesem Tool generieren Unternehmen mit sehr geringem Aufwand Social-Media-Traffic für sich auf Messen, ohne selbst dort sein zu müssen. Ausprobiert wurde die Selfie Box an diesem Abend bereits fleißig.

Dieses Mal waren besonders viele neue Gesichter dabei. Eine Unternehmerin fasste ihren Eindruck zusammen: „Eine informative, aber vor allem – was man nicht erwartet – eine sehr herzliche und lockere Veranstaltung!“

Den vollständigen Bericht sowie alle Infos zum nächsten ui!-Netzwerktreffen am 6. Mai in Steinfurt erhalten Interessierte auf www.ui-rheine.de. Hier können sich auch Referenten melden, die 2019 einen ui!-Sommer-Workshop anbieten wollen.