Nachbericht zum großen ui! Netzwerktreffen am 19. November 2019

Inspirierender Input und gemütliches Netzwerken im Autohaus Siemon

Am vergangenen Dienstag luden wir zum alljährlichen großen Netzwerktreffen ein: Knapp 70 Unternehmer fanden sich im Autohaus Siemon zusammen und genossen den Netzwerkabend mit inspirierenden Vorträgen, moderierten Netzwerkrunden und neuen nützlichen Kontakten bei musikalischer Untermalung.

Schon seit einigen Jahren ist das große Netzwerktreffen ein besonderes Ereignis: Erneut lautete unser Motto „Was ist 2020 wichtig?“. Diese Frage wurde nicht nur in den Netzwerkrunden diskutiert: Auch die sechs Fünf-Minuten-Vorträge inspirierten zu Veränderungen – sowohl im Unternehmen als auch im privaten Leben.

„Was ist 2020 wichtig?“

Marloes Göke, Birgit Brodde, Marita Tholey, Reinhard Stellflug, Michaela Wernsmann und Enrico Haupt sorgten für den Input: Wie gestalte ich mein Unternehmen sicher trotz und dank Digitalisierung? Was soll ich bei der digitalen Buchführung beachten? Wie funktioniert das grenzenübergreifende Netzwerken? Wie organisiere ich meine Arbeit gehirngerecht? Und was sagen meine Haare über meinen Seelenzustand aus? Die musikalische Untermalung von Andrea Thalmann sorgte für zusätzliche Abwechslung und Unterhaltung.

Neu beim großen Netzwerktreffen: Die Visitenkartenwand

Bei so vielen Besuchern ist es schwierig, wirklich jeden kennenzulernen – dabei könnten einem wertvolle Kontakte entgehen. Für dieses Problem hatten wir selbstverständlich eine Lösung: An unserer Visitenkartenwand konnten Unternehmer ihre Visitenkarten befestigen und sich dazu äußern, was sie in ihrem Unternehmen anbieten oder ob sie auf der Suche nach bestimmten Leistungen oder Partnern sind.

Vielen Dank an den Gastgeber Autohaus Siemon!

Unser Gastgeber bot uns nicht nur seine Räume, sondern half auch bei der Organisation des Netzwerktreffens: Dank dieser Unterstützung konnte der Abend in diesem Rahmen stattfinden. Ein weiterer herzlicher Dank gilt den Mitarbeitern, die für die Verpflegung und den reibungslosen Ablauf sorgten.

 

 

Ausblick auf 2020

Was uns beim nächsten Treffen am 02. Februar 2020 erwartet, stellte Moderatorin Michaela Wernsmann vor: Das Netzwerke treffen Netzwerke Treffen in Kooperation mit dem BNI und vielen Netzwerken, die sich vorstellen.

Alle Infos zu den nächsten Treffen findet ihr hier: Übersicht 2020