MV berichtet über großes Treffen

ui!-Rheine lädt zum großen Netzwerktreffen am 19. November im Autohaus Siemon ein

Rheine/Holsterfeld. Am Dienstag, den 19. November, lädt die Unternehmensinitiative ui! Rheine zum großen Netzwerktreffen ins Autohaus Siemon ein. Die Teilnehmer haben hier die Möglichkeit, sich im Rahmen von sechs Fünf-Minuten-Vorträgen zu unterschiedlichen Themen zu informieren, gemeinsam auf das erfolgreiche Unternehmensjahr 2019 zurückzublicken und sich über die Zukunft auszutauschen. „Die Mischung der sechs Vorträge macht das letzte Treffen 2019 abwechslungsreich, netzwerk-intensiv und unterhaltsam gleichzeitig und so wundert es nicht, dass es oft das mit den meisten Teilnehmern ist“, sagt die Organisatorin Nina Eckhardt.

Das große Netzwerktreffen verläuft unter dem Motto „Was ist 2020 wichtig?“ – die Teilnehmer können sich auf viele spannende Inhalte freuen: Die ganzheitliche Naturfriseurin Birgit Brodde beschäftigt sich in ihrem Vortrag damit, was die Haare über den Seelenzustand eines Menschen verraten. Marloes Göke, Beraterin für gehirngerechtes Arbeiten, erklärt den Besuchern, wie sie sich am besten organisieren, damit sie die Unternehmensführung mit dem eigenen Leben vereinbaren können. Michaela Wernsmann, die Unhaberin des Büroservices Münster, schaut sich gemeinsam mit den Unternehmern an, wie man mit wenig Mühe die Buchführung digital optimieren kann, während Reinhard Stellflug, der IT-Sicherheitsbeauftragte, die Netzwerker über die Sicherheit in der digitalen Unternehmensführung informiert. Marita Tholey, zuständig für Unternehmerkontakte beim Borner Unternehmerverband BBO, stellt den Teilnehmern ihr grenzübergreifendes Netzwerk vor und erläutert, wie Unternehmen vom internationalen Austausch und den Partnerschaften profitieren. Der sechste Referent ist Enrico Haupt vom Sicherheitsdienst EVP-exklusiv, dessen Team den Objekt- und Personenschutz übernimmt sowie die Veranstaltungssicherheit und die Einbruchsprävention. Im Anschluss finden sich die Teilnehmer in den moderierten Netzwerkrunden zusammen.

Die Veranstaltung findet im Autohaus Siemon in Hosterfeld statt, direkt an der B 70, Abfahrt Rheine-Nord der A 30. am Dienstag, 19. November, von 18 bis 21.30 Uhr. Weitere Informationen und Tickets unter www.ui-rheine.de.