„Wo sind nur die Zinsen geblieben“

Seit über 10 Jahren befinden wir uns in einer Niedrigzinsphase. Es ist auch nicht abzusehen, wann sie endet. Gerade für Geldanlagen sowie für die Altersvorsorge ist diese Situation eine große Herausforderung. Alte klassische Anlagen reichen nicht mehr aus und erwirtschaften kaum noch Rendite. Nach Inflation ist es meistens sogar ein Minus.
Im Workshop erklärt Dirk Krumme einige Anlagrn genau und erläutert, warum sie nicht mehr funktionieren. Natürlich präsentiert er auch Anlagen, die mit überschaubaren Risiko eine ordentliche Rendite erwirtschaften. Gerne geht Dirk auf individuelle Situationen der Teilnehmer ein, wenn gewünscht.

Eckdaten

Termin: Montag, den 24. Juni, 13:00 -16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Büro zweites frühstück, Humboldtplatz 18, Rheine
Referent: Dirk Krumme
Teilnehmerzahl: auf 6 begrenzt
Kosten: 79€ netto | zur Teilnahme können Sie hier ein Ticket buchen.

Alternativangebot: Bei weniger als 3 Anmeldungen, findet der Sommerworkshop verkürzt statt.

Wissen aus dem und für das Netzwerk

Unter der Organisation von ui! Rheine haben sich zum dritten Mal Unternehmer*innen verschiedenster Branchen aus Rheine und Umgebung zusammengetan, um ihr Wissen in Form von Workshops anzubieten. Von Juni bis August finden die jeweils dreistündigen Workshops statt, in denen sie Know-how aus ihrem Fachgebiet weitergeben.

Kleingruppen für individuellen Austausch

Maximal sechs Teilnehmer*innen machen den individuellen Austausch möglich. So können Sie direkt etwas mitnehmen. Und natürlich geht es in den ui!-Sommerworkshops auch darum, mit anderen nach ui!-Manier leicht ins Gespräch zu kommen. Deswegen gilt auch für unsere Sommerworkshops das ui!-Du.

Wer kann teilnehmen?

netzwerken

Teilnehmen kann jede*r Unternehmer*in und Interessierte.  Wir erwarten von allen Teilnehmer*innen ein kollegiales Verhalten gegenüber den anderen Teilnehmer*innen, Respekt und gegenseitige Wertschätzung. Sicherlich wird das gemeinsame Netzwerken nicht zu kurz kommen.

Wer sind die Referent*innen?

Die Referent*innen sind allesamt Selbstständige oder Unternehmer*innen und Expert*innen auf ihrem Gebiet. Sie kennen die Ausgangslage und Praxisprobleme der Teilnehmer*innen und können mit Erfahrung und Wissen erläutern, was es zu beachten gilt bzw. welche Handlungsmöglichkeiten sinnvoll sind.

Was kostet die Workshopteilnahme?

Bloggen2_web-1a
Der Workshopraum bei zweites frühstück ist mit Bildschirm und Flipchart ausgestattet und die Teilnehmer*innen sitzen in einer kommunikativen Runde mit dem Referenten oder der Referentin zusammen am Tisch.

Die Teilnahme an den Workshops kostet 79,00 € netto, wobei die Teilnehmerzahl auf sechs Personen pro Termin begrenzt ist, sodass eine gute Lernatmosphäre herrscht und die Teilnehmer*innen ihre Praxisfragen einbringen können. Die  meisten Workshops finden im Büro zweites frühstück (Humboldtplatz 18, Rheine) statt. Ausnahmeregelungen für Ort oder Teilnehmerzahl stehen gegebenenfalls in den Workshopinfos. Wir stellen Getränke und etwas zum Knabbern bereit.

Wie läuft die Anmeldung ab?

Zur Teilnahme buchen Sie sich bitte hier ein Ticket.

zur Workshop-Übersicht