Einladung zum Netzwerktreffen am 31.01.18

Liebe ui!s und Freunde des Netzwerks!

Wenn die Weihnachtszeit um ist und wir uns an das neue Jahr gewöhnt haben ist es soweit: Zeit für ein neues Netzwerktreffen, das Schwung in euer 2018 bringt!

Eckdaten

31.01.2018: 18:00 – 20:00 Uhr
Ort: Kompetenzzentrum für Psychoonkologie, Andrea Heckmann, Kirchstr. 18, 48282 Emsdetten
Referenten: Andrea Heckmann und Claudia Motog

Unsere Gastgeberin
Andrea Heckmann

Andrea Heckmann ist ärztl. geprüfte Psychoonkologische Beraterin, Netzwerkinitiatorin und Dozentin. Sie ist im Vorstand von TreffPunkt Leben e. V. und führt die Geschäfte der Messe Lebensmut GbR. Ihr Kompetenzzentrum Psychoonkologie Emsdetten bietet Betroffenen und Angehörigen ein Lebens-Café, Psychosoziale Beratung, Psychoonkologische Begleitung, Seminare und Workshops „Hilfe zur Selbsthilfe“. Sie ist unsere Gastgeberin und stellt das Kompetenzzentrum kurz vor.

Das Thema
Der Nivea-Mann als Unternehmer-Vorbild?

Spätestens seit der Nivea-Werbung für Männer-Gesichtspflege ist klar: Ein gepflegtes Gesicht ist nicht nur Frauensache. Tatsächlich tragen wir „zu Gesicht“, wie es uns gerade geht – und das nicht nur durch unsere Mimik: Dunkle Ringe zeugen von zu wenig Schlaf, Blässe lässt uns ungesund wirken, unreine Haut wird vielfach als Anzeichen falscher Ernährung interpretiert, Akne-Narben machen uns älter. Das Gesicht eines Unternehmers ist seine Visitenkarte – und die kann mitunter recht zerknittert wirken. Das gilt für Männer genauso wie für Frauen. Damit Sie als UnternehmerIn dagegen einen ausgeruhten, frischen und gepflegten Eindruck machen, berät Claudia Motog zu der richtigen „Visitenkarten-Gesichtspflege“ – und die beginnt lange vor dem Öffnen von Cremedöschen. Im Vortrag erklärt sie, wie Sie mit der richtigen Gesichtspflege den Eindruck vermitteln, leistungsstark, aufgeweckt und zuverlässig zu sein – ohne zusätzlichen Aufwand in der Badroutine. Und damit Ihren Kunden ein sicheres Gefühl geben.

Der Ablauf

Beim Ablauf hat sich eine kurzweilige Mischung bewährt: aus gegenseitiger Unterstützung (Höhlentechnik), Fachinfos und Diskussion aber insbesondere unsere spezielle Netzwerktechnik in den moderierten Netzwerkrunden. Wer mehr wissen will, kann gern die Nachberichte der letzten Treffen lesen.

Wer kommt?

Unsere internen Treffen werden meist von 20 bis 30 Teilnehmern besucht, aktiven ui!s, Freunden des Netzwerks und Besuchern. Wir kommen aus Rheine, Münster, Gronau, Emsdetten, Steinfurt… bitte nicht vom „Rheine“ im Namen abschrecken lassen 😉
Für ui!s sind die Treffen im Jahresbeitrag enthalten, Besucher und Freund des Netzwerks bezahlen 15 € netto Eintritt. Die besondere ui!-Atmosphäre sollte man erleben, die ist schwer zu beschreiben.

Anmeldung hier 

Fragen oder telefonische Anmeldung unter: 05971 – 1649231