ui wird ein Jahr alt

ui! Rheine feiert einjähriges Bestehen

Gastgeber für nächste Netzwerktreffen willkommen

Rheine. „Am besten hat mir im letzten Jahr gefallen, dass ich von den ui!-Treffen mit immer neuen Ideen zurück ins Büro kam“, resümierte Petra Burmeister ihre Erfahrungen mit dem Unternehmer-Netzwerk. „Immer wenn ich dachte, etwas gehe so und nur so, merkte ich durch die anderen Mitglieder, wie viele andere Wege es noch gibt.“

Am Freitag feierte die Unternehmer Initiative ui! Rheine ihr einjähriges Bestehen und ließ sich zu diesem Anlass von der hervorragenden Küche bei Hues-Ecke verwöhnen. Sogar einen selbstgebackenen Geburtstagskuchen und Kerzen bekam das Netzwerk von seinen Mitgliedern und beim Nachtisch wurden bereits Pläne für das zweite Netzwerk-Jahr geschmiedet.

Rund 150 Mitglieder aus Rheine und Umgebung, fünf Arbeitsgruppen, zwölf erfolgreiche Treffen und eine gemeinsam aufgebaute Internetseite sind die Bilanz des ersten Jahres. Zwischen den Unternehmern sind starke Kontakte gewachsen, Kooperationen und ein Wissens- und Erfahrungsaustausch, den die Mitglieder nicht mehr missen möchten. Zukünftig wird es Infoabende geben, in denen in ausführlicherer Form als bei den Netzwerktreffen Mitglieder ihr Wissen an die anderen weitergeben.

Weiterhin ist das Netzwerk offen für neue Gastgeber, die ein Netzwerktreffen ausrichten und ui! zu sich einladen und ihr Unternehmen präsentieren möchten – die Organisation wird von jeweils einem Moderatoren unterstützt. Im Sommer sind auch Treffen im Freien möglich.

Das nächste Netzwerktreffen ist bereits geplant: Am 16. April trifft sich ui! in Emsdetten – mehr Infos dazu finden Interessierte auf der Internetseite www.ui-rheine.de.